Hier finden Sie weitere Informationen zur Lungensportgruppe.

Die Teilnahme an einer Lungensportgruppe ist grundsätzlich und jeder Zeit für alle Personen, welche an einer Lungenerkrankung leiden, möglich. Eine vorherige Abklärung mit der behandelnden Ärztin bzw. mit dem behandelnden Arzt wird vorausgesetzt.

Anmeldungen für die Lungensportgruppe nimmt die Lungenliga Thurgau unter der Telefonnummer 071 626 98 98 entgegen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns oder:

Lungenliga Thurgau
Marcus Hien
Bahnhofstrasse 15
8570 Weinfelden

Tel. 071 626 98 98
m.hien@lungenliga-tg.ch
www.lungenliga-tg.ch

Die Lungenliga Thurgau ist eine moderne Gesundheitsorganisation für die Lunge und Atemwege. Sie setzt sich dafür ein, dass weniger Menschen an Atemwegserkrankungen leiden oder gar vorzeitig daran sterben, und dass Atembehinderte und Lungenkranke möglichst beschwerdefrei leben können. Die Lungenliga Thurgau ist eine wichtige Anlaufstelle für Menschen mit Atembehinderungen und Lungenkrankheiten wie Asthma, Schlafapnoe, chronische Bronchitis und COPD sowie Tuberkulose. Die Lungenliga engagiert sich auch für eine bessere Luft - drinnen und draussen

LUNGENSPORTGRUPPE

Lungentherapie_web.jpgDie Lungenliga Thurgau erweitert zusammen mit Therapie Guntlisbergen ihr Kursangebot in den hellen und grosszügigen Trainingsräumen von MFIT Kreuzlingen für Menschen mit Lungenkrankheiten. Dieses Angebot ergänzt die bereits bestehenden Trainingsmöglichkeiten in Weinfelden, Amriswil, Frauenfeld und Steckborn.

Unter der fachkundigen Leitung von Elvira Herzog wird in einem wöchentlichen, gruppenorientierten und speziell für Menschen mit einer Atemwegserkrankung konzipierten Kraft- und Ausdauerprogramm trainiert. Durch Verbesserung der Stütz- und Haltemuskulatur als auch der Atemmuskulatur und des Herzkreislaufsystems wird die Lebensqualität der Teilnehmenden verbessert. Um eine optimales Trainingsresultat zu gewährleisten, wird das Programm an die individuellen Bedürfnisse und Zielsetzungen der Teilnehmer angepasst. Zusätzlich zum körperlichen Training werden die sozialen Kontakte mit anderen Teilnehmern gepflegt.

Trainiert wird in den hellen und grosszügigen Trainingsräumen von MFIT im Obergeschoss des Einkaufszentrums ceha!.

Für Notfälle ist die Versorgung mit Sauerstoff sichergestellt.